Das sonst so mühselige Heraussuchen der Kontaktdaten von Zahlungspartnern und Ausfüllen von Papieren fällt dank unserem Service weg. Das alles übernimmt fino.

Der Kontowechselservice identifiziert Zahlungspartner, Daueraufträge, Lastschriften und andere Transaktionen und listet diese für Sie auf. 

Den Kontowechsel können Sie bequem in Ihrer gewohnten Umgebung durchführen. Ob am Laptop, Rechner, Smartphone oder Tablet, der Kontowechsel ist für jedes Ihrer Endgeräte konzipiert und führt Sie einfach und binnen weniger Minuten durch die Anwendung. Ganz smart!

Dabei entscheiden Sie ob Ihre Daten über das Login bei Ihrer Altbank direkt in die Anwendung geladen werden sollen oder ob Sie "ohne Online-Banking" unseren intelligenten Assistenten nutzen möchten.

Einfach. Schnell. Sicher.

Nachdem Sie den Kontowechsel abgeschlossen haben erhalten Sie zwei E-Mails:



1. Die Auftragsbestätigung:

Mit der Mitteilung, dass Ihr Wechsel-Wunsch registriert wurde und nun technisch bereits vollzogen wird. 

Hier finden Sie bereits einen Link zu Ihren Online-Zahlungspartnern, bei denen Sie die Bankverbindung leider nur Online ändern können.



2. Das Kontowechselpaket:

Das Kontowechselpaket beinhaltet eine Protokollierung über Ihren Wechsel und beinhaltet, je nach optionalem Service-Umfang mehrere Dateien im Format "PDF":

  • Kontowechselpaket zur Archivierung

Hier sind alle Dateien in einer PDF zusammengefasst. Es genügt, wenn Sie sich diese Datei für Ihre Unterlagen aufheben.

  • Übertragungsprotokoll

Hier sehen Sie auf den ersten Blick alle Zahlungspartner, die im Service ausgewählt worden. Gegliedert nach "selbst informieren" und "automatisch informieren" (abhängig der von Ihnen vorgenommenen Einstellungen)

  • Vordruck Altbank (optional)

Für den Fall, dass Sie ihr bisheriges Konto kündigen möchten, erhalten Sie dieses Formular als Vorlage. 

Drucken Sie es bitte aus, unterschreiben es und reichen es bei Ihrer bisherigen Bank ein.

  • Selbst versenden (optional)

Hier sind alle Dokumente für Zahlungspartner hinterlegt, die Sie ggf. selbst versenden wollten.

  • Daueraufträge

Sofern das System Daueraufträge festgestellt hat, erhalten Sie eine Übersicht derer.

  • Anleitung zum Einrichten von Daueraufträgen