Um das Abrufen der Umsätze zu ermöglichen, müssen Sie den HBCI-Zugang zuvor in Ihrem Onlinebanking der HypoVereinsbank aktiviert haben.

Besonderheit: Die HypoVereinsbank stellt leider erst Geschäftsvorfälle ab dem ersten Abruf über die HBCI/FinTS Schnittstelle bereit. 

Dies bedeutet, dass historische Daten nicht abgerufen/dargestellt werden können wenn Sie in der Vergangenheit keinen Abruf über diese Schnittstelle getätigt haben.


  • Den HBCI-Zugangspunkt erreichen Sie über die Bankleitzahl 70020270 . Geben Sie diese Bankleitzahl bitte in dem Suchfeld ein.
  • Als Benutzerkennung nutzen Sie bitte Ihre 10-stellige "Direct Banking-Nummer" sowie Ihre 6 bis 10-stellige PIN.



Empfehlung: Wenn der HBCI-Zugang Ihres HypoVereinsbank-Kontos noch nicht aktiviert sein sollte, empfehlen wir Ihnen die Online-Banking unabhängige "Guided Tour".