Der Depotwechselservice ist für Sie völlig kostenfrei. Zudem darf Ihnen Ihre bisherige Bank für den Depotwechsel (laut BGH-Urteil) keine eigenen Gebühren in Rechnung stellen.


Bei ausländischen Papieren können in Einzelfällen Gebühren anfallen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr bisheriges Kreditinstitut.